Home > Interpreten > T > Songtexte von Tanzwut > Songtext: Extase

Tanzwut
Extase

Songtext



die glut in deinen augen lähmt mich
dein feuer brennt in meinem geist
nicht in meinen ärgsten träumen wähnt ich
dass leidenschaft mich einst zerreißt
in meinem schädel wüten schmerzen
ein toter der sich wieder rührt
in meinem längst verglühtem herzen
hast neues feuer du geschührt
Exstase
es ist die leidenschaft die meine leiden schafft
Exstase
dein antlitz scheint so süß und zart
erstrahlt im goldnen glanz vor mir
dein wunsch dein wille - mir diktat
vollkommen ist nun meine gier
mich fesseln weder ring noch ketten



verfallen bin ich bis zum wahn
knie nieder, sollst mich retten
mit deinem feuer deinem bann
exstase
es ist die leidenschaft die meine leiden schafft
exstase