Home > Interpreten > M > Songtexte von Megaherz > Songtext: Wir Sterben Jung

Megaherz
Wir Sterben Jung

Songtext



Keine Zeit zu verliern
Probier alles aus
Genieße den Tag
Vielleicht kommst du nicht mehr nach Haus

Wart nicht auf Morgen
Das ist verdammt noch mal egal
Nimm der jeden Tag was du brauchst
Es gibt kein nächstes Mal

Lass die andern in die Ferne sehn
Vergiss die Zeit bleib einfach stehn

Warte nicht mehr, Morgen ist egal
Dreh dich nicht um
Wir - wir sterben jung
Warte nicht mehr, die Zukunft ist vorbei
Dreh dich nicht um
Wir - wir sterben jung

Denk nicht an später
Nur der Moment ist real



Die Zukunft eine Notlüge
Es gibt kein nächstes Mal

Morgen ist vorbei
Die Zukunft ist uns einerlei
Lass die andern ziehn
Die werdens auch noch sehn

Lass die andern in die Ferne sehn
Vergiss die Zeit, bleib einfach stehn

Warte nicht mehr, Morgen ist egal
Dreh dich nicht um
Wir - wir sterben jung
Warte nicht mehr, die Zukunft ist vorbei
Dreh dich nicht um
Wir - wir sterben jung
Wir sterben jung

Lass die andern in die Ferne sehn
Vergiss die Zeit, bleib einfach stehn

Warte nicht mehr, Morgen ist egal
Dreh dich nicht um
Wir - wir sterben jung
Warte nicht mehr, die Zukunft ist vorbei
Dreh dich nicht um
Wir - wir sterben jung

Lass die andern in die Ferne sehn
Vergiss die Zeit, bleib einfach stehn
Warte nicht mehr
Dreh dich nicht um
Wir sterben jung

Lass sie gehen!
Lass sie ziehen!
Lass den Rest der Welt stehen
Egal

Wir sterben jung
Wir sterben jung
Wir sterben jung